clevere B2B - Konzepte
Initial Point
immer eine Idee besser...

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Das coolste Geschenk überhaupt, was Du Jemandem machen kannst, ist Gesundheit, oder? Am Besten Dir selbst, oder?

Oft wünschen wir dem Beschenkten Glück und Gesundheit, jetzt kannst Du es ihm/ihr auch geben:

Über unseren DTX-Experten Alex Schmid:            Alex Schmid ist Experte für ganzheitliche Gesundheit, Schmerztherapie, Naturheilkunde, Darmgesundheit, gesunder Säure-Basen Haushalt und seine Auswirkungen.

Alex Schmid ist seit vielen Jahren selbständiger Heilpraktiker und Osteopath.

Er hat eine Naturheil-Praxis, in der er sich schwerpunktmäßig mit dem Thema beschäftigt, wie er seinen Kunden vom übersäuerten Gewebe entlasten kann. Was weitreichende Auswirkungen hat für die persönliche Vitalität. Sein Ziel ist es immer schon, auf hundertprozentige natürliche Weise den Körper von Toxinen, Schlackstoffen und Schadstoffen zu beFREIen.

Er hat viele Jahre Erfahrungen gesammelt, die er nun weiter gibt, um viel globaler, weitreichender gesundheitliche Entwicklungen voran zu bringen.

Ergänzend zu den Entwicklungen der DTX-Produkte hat er auch wertvolle Bücherherausgebracht, in denen er für die wichtigen Gesundheitsthemen "Krank durch Übersäuerung"(in deutsch) und den "Tatort Darm" (in deutsch) wertvolle Aufklärung und Verständnis zu den Themen bietet.



Die lt. WHO (Weltgesundheitsorganision) schlimmsten Viren der Welt und DTX wirkt hocheffektiv bei 8 davon.


Unten links auf dem Bild ist gut zu sehen, dass DTX so gut wie ein Antibiotikum wirken kann und dies ganz ohne ein einzige Nebenwirkung...


Weiterhin der Testbericht (ein Auszug davon) über die effektive Wirkung von DTX. 

weitere Kundenstimmen:

Ein DTX Bericht über meine Mama. Sie kommt so spät, weil ich mich ehrlich gesagt bisher davon gescheut habe drüber zu sprechen, denn nichts was ich hier ein tippe kann diese Angst, diese Hilflosigkeit, dieses Herzzerreißen beschreiben.

2017 war das verflixte Jahr bei uns. Erst der Schlaganfall meiner Mutter (mit 46 Jahren) und der erste krasse Rheuma Schub von mir.

Am 19.11.2017 hat meine Mutter ihren Schlaganfall nichts ahnend bekommen. Durch dass schnelle reagieren von uns war Gott sei Dank in den nächsten 5 Stunden nach dem Geschehen die Lähmung links und der verschobene Mund wieder weg. Nach 5 Tage intensiv durfte sie wieder heim. Doch die Mama war nicht mehr die alte. Sie hatte Dauer Ohr Geräusche, total schlapp, konnte keine 30 Minuten mit uns sitzen oder stehen. Das war einfach alles viel zu viel für sie.

Dazu noch diese Angst sie würde nochmal einen Anfall bekommen, diese Dauer Müdigkeit nicht mehr aufholen können war sowohl für sie als auch für uns eine große Last.

Nachdem die Ärzte mir hier nicht weiterhelfen konnten, wie wir sie schneller aufbauen können. Habe ich nach Bauch Gefühl im Neujahr das Aloe und VITA bestellt. Ihr glaubt mir nicht was mit ihr geschah. Sie blühte regelrecht auf. Das ätzende ohrgerausch reduzierte sich auf das Minimum. Sie war fitter und konnte schon mehr am Leben teilnehmen.

Nach dem auch noch dass DTX auf dem Markt kam und sie auch noch die Kur damit begann, begann auch ihr neues Leben❤️. 

Wir als Familie haben ganz furchtbare Zeiten durch gemacht, denn die Lebenslust war einfach verschwunden. Die Angst vor einem neuen Anfall und ob sie es dann auch so packen würde oder nicht hat uns alle total fertig gemacht. 

DTX, Aloe und Vita waren ihre täglichen Begleiter bis heute noch.

Ich bin die persönliche Medizinern meiner Mama und habe ihr nicht erlaubt je mit dem DTX aufzuhören. Denn das dtx gibt Mir persönlich die Sicherheit, sie vor all dem schlimmen zu bewahren.

Nachdem ich auch noch genauer erfahren habe was der DTX alles kann und tut, ist es bei uns in der gesamten Familie Pflicht 👍😊.

DTX ist nicht nur ein Nahrungsergänzungsmittel für uns. Nein, DTX ist für uns das Lebenselexier, die Sicherheit und die Zukunft.

Heute hat meine Mutter weder Ohr Geräusche noch leidet sie an Müdigkeit, oder Schlappheit. Ganz im Gegenteil sie ist fitter als je zu vor.🙏

Wir haben diesen Produkten ganz viel zu verdanken, denn ohne sie weiß ich nicht wie es meiner Mutter heute gehen würde 😣.

Danke Verway für diese wundervollen Produkte.❤️

Hier mal meine Erfahrung :

Ich leide an einer Hüftarthrose, es ist noch ein Teil Knorpel vorhanden.

Ich bin beruflich hauptsächlich im Auto unterwegs und das ist absolut schädlich für meine HÜFTE.

Ich hatte dadurch ständig starke Schmerzen durch die Entzündung. 

Ohne Tabletten hätte ich den Tag nicht überstanden (morgens und abends je eine Diclo und über den Tag 3x Ibuprofen 800mg)

Nach nur einer Woche Detox konnte ich KOMPLETT die Schmerztabletten weglassen.

HÄTTE NIE GEDACHT DAS ES SOOO SCHNELL WIRKEN WÜRDE ...

MIT LIEBEN GRÜSSEN

Anke S.


HAMMER NEWS💪🏻👊🏼

Guten Morgen und schönen Sonntag , hier meine Erfahrung mit Detox Drink. Meine Mutter hatte ständig typische Ischias schmerzen und zu hohe Blutdruck nach ca. 2 Monaten Anwendung hat sich Blutdruck normalisiert , nimmt keine Medikamente mehr und auch Ausstrahlungen und schmerzen im Bein komplett verschwunden.

Jetzt Achtung!!!

Meine Vater hatte sehr ernste Probleme mit Prostata, es war so schlimm das er sogar Schmerzen beim Wasserlassen und sichtbare Blutbeimengungen im Urin hatte, nach einem Monat Anwendung keine Blutbeimengungen mehr, keine Schmerzen einfach unglaublich 😊. Er hatte letzte Woche Termin bei Urologe und der Doktor könnte nur wow 😮 sagen. Meine Eltern sind so glücklich und begeistert



Meine Erfahrung mit DTX:

Meine Blutwerte waren seit vielen Jahren Aufgrund unzähligen Chemotherapien im Eimer. 

Nach mehrmonatiger Einnahme von DTX stellte mein Arzt eine mehr als deutliche Verbesserung meiner einzelnen Blutwerte fest! 

Nachdem ich DTX einige Monate nicht mehr beziehen konnte bekam ich Panik, aber mir ging es trotzdem noch immer gut (körperlich in einer deutlich besseren Verfassung wie vorher). Meine Blutwerte sind nach einer aktuellen Untersuchung und nach fast 6 Monaten Auszeit und 1er Flasche DTX im Juni aktuell bei Normal und mein Doc meinte, dass ich selbst vor meiner Chemo-Odyssee nicht so gute Blutwerte hatte😀😍

Ich freue mich das ich DTX kennenlernen durfte, weiterhin viel Erfolg euch🍀 Und Danke das es euch gibt


+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS

Hallo, ich möchte meine Erfahrungen mit DTX Drink hier teilen! Meine Baustellen waren: Kalkschulter/Impingement Syndrom, höher Blutdruck seit 5 Jahren, Thrombose, Morbus Ledderhose (Knoten an der Fußsohle), chronische Darm Beschwerden, Hitzewallungen mit Haarausfall, Parodontose, LWS u. Ischias Schmerzen nach einer Versteifung, Fybromialgie und Durchblutungsstörungen an den Füßen - Fazit nach 3 monatiger Einnahme in Kombination mit Aloe Vera: Die Darmbeschwerden sind weg, der Blutdruck😁 wieder normal, Schmerzen in den Schultern zu 90% weg, der Knoten am Fuss ist kleiner, Hitzewallungen sind weg und kein Haarausfall mehr, LWS u. Ischias Schmerzen sind weg, Fybromialgie ist komplett weg, Parodontose Merkmale verschwunden, Durchblutungsstörungen u. Thrombose nicht mehr vorhanden - auch bei längerem Sitzen keine Beschwerden - Zusatzeffekt, die Nägel und Haare wachsen enorm schnell und zu guter Letzt hatte ich meine aktuelle Erkältung mit Halsschmerzen NUR 2 Tage! Ich bin so begeistert von DTX und bin dankbar für diese neue Lebensqualität 


DTX Erfahrung .. unspektakulär und doch genial

Ich gehe sehr oft wandern und habe hierfür Multifunktionsshirts die den Schweiß gut abtransportieren.

Der Nachteil an diesen Shirts war jedoch der, dass ich mich meist bereits zu Mittag trotz Deo "nicht mehr riechen" konnte.

Jetzt im Juni wieder beim Wandern, die selben Shirts, plötzlich riecht nichts mehr, und ich fühlte mich auch am späten Nachmittag noch wohl darin.

Ich führe das auf die entgiftende Wirkung von DTX zurück, das ich seit Beginn mehr oder weniger regelmäßig nehme, zurück. Wie gesagt unspektakulär und trotzdem für mich eine Bestätigung der Wirkung <3 <3

Wer mehr über dieses einzigartige Produkt wissen möchte, kann sich gerne bei mir melden. 


Hallo, ich hatte wieder eine tolle Erfahrung gemacht mit Verway Detox. Bin gestern Früh mit total vereiterten Augen aufgewacht. Musste in der Nacht schon 2 x reinigen. Beim Augenarzt würde ich nicht mehr angenommen, mit dem Hinweis, soll zur Notaufnahme. Dachte mir dann, was bekomme ich dort, Antibiotika natürlich. Dann fiel mir Plan B ein, versuche jetzt erst mal Detox in die Augen zu träufeln, wenn das auch nicht hilft, kann ich immer noch zur Notaufnahme gehen. Im Laufe des Tages wurde schon besser, heute ist weg, keine Probleme mehr. Mich fasziniert das Verway Detox immer wieder aufs Neue. Ich kann es nur empfehlen.


Bilder sagen mehr als 1000 Worte😃

Wahnsinns Ergebnis, und das innerhalb kürzester Zeit💪🏻 DTX DRINK & DTX SKIN!😬

So wie ihr alle schon mitbekommen habt bin ich in Hamburg im Universitätsklinikum und ich habe den Schock jetzt mit Lichttherapie und die DTX Skin äußerlich behandelt die Cortison Tabletten habe ich im schubladenkasten gelassen ansonsten nur die Lichttherapie und DTX Drink und DTX Skin!

DTX Drink habe ich dreimal täglich eine Kappe pur and das iSkin habe ich eigentlich ständig irgendwie gesprüht und schaut euch die Bilder an morgen früh nach Hause.

Da ich ja Kortisontabletten verschrieben bekommen habe musste auch der Blutzucker bei mir ständig überwacht werden jedoch da ich die Cortison Tabletten nicht genommen habe und das DTX getrunken ist der Blutzucker ständig auf dem unteren Level geblieben also DTX hilft auch bei Zuckerkrankheit( jedoch habe ich keine Zuckerkrankheit sondern sollte nur zur Kontrolle den Blutzuckerspiegel gemessen bekommen) und hält den den Blutzucker im Rahmen das sind meine Erfahrungen und ich kann hier dabei  nur für mich sprechen: 

Was für eine geile Geschichte eines begeisterten Papas, freut mich total  😁👏 DTX sei Dank!!! DTX rockt 🤘🏻

Endlich besiegt👍 Ein unglaubliches Gefühl sein Kind lachen zu sehen😘

Unsere Tochter kämpft seit dem sie paar Monate alt ist, mit Neurodermitis. Die juckende und teilweise blutende Stellen haben sich an den Innenschenkeln und an den Kniekehlen ausgebreitet. Ein Schwimmbadbesuch war für uns sehr selten möglich, da die Hautstellen danach noch stärker gejuckt und teilweise geblutet haben. Wir haben alles durchgemacht. Von Kortisonhaltigen Salben bis hin zu Krankenhausaufenthalt in München speziell für Kinder🤦‍♂️ es hat alles nicht den gewünschten Erfolg gebracht... Es gibt aber ein Happy End und dafür sind wir unglaublich dankbar🙏🙏💃🏻 nach bereits 14 Tagen sind die Stellen nicht mehr rot gewesen und das Jucken hat ein ENDE gehabt. Was die Medizin nach 4 Jahren nicht geschafft hat, haben wir den Kampf bereits nach 3 Wochen gegen die juckenden Stellen komplett besiegt. Wir sind so HAPPY, dass es auch natürliche Mitteln gibt🙏👍 Danke!

Herr G., 44 Jahre aus Nabburg

Seit einem Unfall vor 5 Jahren habe ich Schulter- und Kopfschmerzen und aufgrund der hohen Dosis von Schmerzmitteln hatte ich keine Motivation mehr und war völlig antriebslos, mich begleiteten ständige Müdigkeit was wieder zu völliger energielosigkeit führten. Aufgrund der Schmerzen nahm ich 4 bis 5 mal täglich Ibuprofen 600-800 mg ein was mir meines erachtens auf Dauer auch die Energie raubte. Seit der Einnahme von DTX habe ich wieder deutlich mehr Energie, mehr Leistung beim Sport, brauche weniger Schlaf und habe keine Schmerzen mehr! Das Leben fühlt sich endlich wieder toll an! DANKE!!!


Eine erfreute Kundin über ihre Erfahrungen mit DTX!  Darf natürlich gerne geteilt werden :)

"Nun nehme ich schon ca 5 Wochen DTX‼️ Es ist erstaunlich, wie es nach und nach alle meine Baustellen abarbeitet. Zuerst waren es die Nebenhöhlen, die Hüfte,mein Darm und die Nieren. Zwei Tage waren dabei, an denen meine Nieren richtig durchgespühlt wurden. Dann kamen die Hormone dran.Seit 24 Jahren habe ich eine chronische Frauenkrankheit - Endometriose. Ich wurde damals in die Wechseljahre versetzt, bekam all die Jahre Hormone, hatte einige Operationen. Das sorgte dafür, dass ich gefühlsmäßig komplett abgestumpft bin. Und durch die vielen OPs und die Verwachsungen würde mein Darm überreizt. Die Folge waren Reizdarm und Intoleranzen. Bisher habe ich sie mit Colostrum in Schach gehalten. Aber seitdem ich DTX nehme, kann ich alles wieder essen. Ich esse Kirschen, Marzipan, Melone, Kohlrabi ohne Bauchweh. Meine Endometriose ist still, abundzu piekst es, so weiß ich, sie ist noch da - und wo sie ist. Meine Gefühlswelt war knapp 2 Wochen lang komplett aus dem Ruder. Achterbahnfahren wie In der Schwangerschaft. ( kann aber nicht schwanger sein, ist alles raus). Ich fühle MICH WIEDER, und das nach 20 Jahren, in denen ich mich irgendwie verloren habe. Das macht mir Angst, aber ist auch schön ‼️ Da sonst alles ist wie immer, kann ich es nur dem DTX zuschreiben. Als Nichtraucher bedingt durch die Nebenhöhlenprobleme habe ich schon über Jahre jeden Morgen Husten nach dem Duschen und bis zum Frühstück – lästig. Ärzte waren ratlos und konnten das nicht ändern. Nun ist er tatsächlich weg. Seit etwas über einer Woche kein Husten morgens. Komisch, ich warte dauernd drauf-und nichts passiert".

 

Und wieder ein wunderbarer Bericht einer begeisterten DTXerin. Darf und soll natürlich gerne geteilt werden.

Hallo. Mein Leben hat sich verändert und das DTX begleitet mich überall hin. Ich versuche mich mal kurz zu fassen .....
Ich habe angefangen das DTX zu nehmen bzgl. meinen Rückenschmerzen im unteren Bereich, die ich seit Jahren habe und Bewegungseinschränkungen im Fuß durch eine Bänderdehnung. Zusätzlich haben sich so viele Dinge verändert ohne das ich daran zuvor gedacht habe, da ich nur an meinen Fuß und vor allem meinen Rücken dachte.

Rückenschmerzen:
Seid 10 Jahren bin ich bei meiner Heilpraktikerin in Behandlung und lebe ohne die Pharma Industrie. Mit zusätzlichem Sport hatte ich die Rückenprobleme mal mehr mal weniger im Griff. Lt. Aussage habe ich sehr verklebte Faszien
Nach 14 Tagen DTX ging es meinem Rücken so gut wie seid Jahren nicht mehr.

Bänderdehnung im Oktober 2017:
Nebenbei habe ich wieder mehr Beweglichkeit in meinem Fuß, ich bin davon überzeugt das die restlichen Schmerzen in bestimmten Positionen z.b der Hocke im Fuß auch noch weg gehen.

Essverhalten: Ich habe nicht mehr ständig das Verlangen nach etwas süßem.

Schlaf: Ich brauchte vor dem DTX ca. 8 bis 9 Std. Schlaf um fit zu sein. Jetzt reichen mir ca. 6 bis 7 Std und ich bin morgens fit.
Und ich schlafe abends sehr schnell ein, wache teilweise sogar vor dem Wecker auf.

Haut: Ich habe schon immer sehr trockene Füße gehabt. Dieses habe ich zwar immer noch aber nicht mehr so doll.

Sport: Im Januar nach der Bänderdehnung wieder angefangen mit Bodypump (Ganzkörper Langhanteltraining). Meine Gewichte habe ich normal nach 12 Wochen gesteigert und nun konnte ich dies nach 8 Wochen. Ich tanze zusätzlich noch HipHop. Meine Kondition hat sich schneller als sonst gesteigert.

Gewicht: Von Oktober bis Januar habe ich 10KG zugenommen, was meiner Meinung nach mit meiner Bänderdehnung zu tun hat. Mein Essverhalten ging ins negative und ich konnte kein Sport machen.
Mir viel es schwer meine Ernährung wieder ins gesunde umzustellen.
Seit Mai ist dies kein Problem. Und 5.5KG sind wieder runter.

Schwitzen/Temperatur: Seit Jahren schwitze ich mal mehr mal weniger stark unter den Achseln, dabei sind die Temperaturen oft egal. Dabei reichte teilweise auch schon ein Strickpullover im Winter. Komischerweise ging es bei warmem Temperaturen besser. Mit einem Micro Silver Deoroller hatte ich dies einigermaßen im Griff, dieser war mein Ständiger Begleiter. Nun ist dies absolut kein Thema mehr. Allgemein:Ich fühle mich gesünder, fitter und bin ausgeglichener.
Ich bin so unglaublich glücklich, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie glücklich ich bin das DTX zu haben. Ich freue mich darauf Sie im Juli in Hamburg persönlich kennen zu lernen.


Herr K Glauben tun ich in der Kirche, ich versuche. Nehme seit 2 Monaten DTX mit meiner Frau zusammen und ich kann durch DTX meine Schmerzmittel so gut wie weg lassen. 
Meine Frau hat weniger mit dem Magen und ihren nebenhölen Schwierigkeiten. Also erst versuchen und dann Urteil erlauben. 


Frau T.
 Verway DTX hat meine Schmerzen deutlich verbessert. Ich hatte seit Januar 2016 schmerzen am rechten Schulterblatt. Ich war glaub bei 3-4 verschiedenen Physiotherapeuten. Entweder war es nur kurz besser oder gar nicht. Ich hatte mich so an meine Schmerzen schon gewohnt, dass ich erst mal gar nicht gemerkt das die weg sind. Momentan bin ich Schmerzfrei. Danke Verway DTX


Wohl Fuehlen
 Mir ist klar das so gut wie alle übersäuert sind, aus diesem Grund schaffe ich es auch nicht mein Übergewicht von 15 Kg loszuwerden. Der Körper ist wirklich sehr intelligent so hat er die Säuren zur Abpufferung in meinem Fett gespeichert als Schutz. Wenn ich meinen Körper wieder in den gesunden basischen Bereich bekomme, kann er das Fett loslassen. Er braucht es dann ja nicht mehr. Bin schon dabei meinen Lebensstil mit 80% basischer Kost umzustellen. DTX würde mir bei diesem Weg unglaublich helfen. Alles Liebe Kerstin aus Berlin.


Herr Z Nehme es zum entsäuern des Körpers Zur gewichtsreduzierung 
Als Basis damit der Körper wieder alle Vitamine und Mineralien aufnehmen kann.


Frau M Ich bin begeistert von DTX, nur der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig. Seit der Einnahme von DTX bin ich fitter und leistungsfähiger geworden, die Haut ist weicher geworden. Ich bin länger satt und der Heißhunger auf Schokolade ist weniger geworden. Keinen Muskelkater mehr von der Gartenarbeit.


Verway DTX Hallo Elke, der chlorige Geschmack lässt nach sobald dein Körper gereinigt ist.


Frau S Bin noch in der TESTPHASE  schmeckt zwar ein bisschen streng nach Schwimmbad, doch mit Saft hinterher ist es gut verträglich hab’s auch schon zum Testen empfohlen u. weitergegeben ... schau’n wir mal wie’s hilft  PROBIEREN geht über STUDIEREN. 


Verway DTX Hallo Margarete, bitte nicht mit Saft nachtrinken sondern nur mit Wasser (egal ob Sprudel oder nicht). Steht aber auch auf der Flasche das man mit Wasser verdünnen und nachtrinken kann. Säfte bitte erst 30min trinken wenn man möchte;).


Frau M Ich möchte es gerne nutzen um mein Gewicht zu reduzieren! Es sind nur noch 5kg Dank DTX.


Herr K Ich möchte allen hier einfach sagen, bei mir und meiner Frau hat es in vielen Sachen geholfen, Schmerzmittel reduziert, mehr fitalität , Magenschmerzen reduziert usw. Manchmal braucht es auch bis zu 3 Monaten Zeit bis es wirkt, da sind wir ehrlich.


Frau A  Ich nehme DTX seit mehr als 30 Tagen bin soo begeistert und zufrieden, habe bestimmt mehr als 50 Flaschen weiter verkauft Und hab noch kein einziges negatives Ergebnis..Ich selbst leide seit Jahren an Bluthochdruck mit sehr starken Kopfschmerzen...Seit ich DTX einnehme brauch ich keine Schmerzmittel und keine Angst mehr dass ich mit Kopfschmerzen aufwache...Meine Muskel und Gelenkschmerzen sind viel besser geworden bin fitter und dass im Ramadan wo ich 16 Stunden faste .dass wäre früher niemals möglich..Ich wünsche DTX weiterhin viel Erfolg. Danke 


Frau L Mit DTX fühle ich mich immer fitter und gesünder. Seit der 2. Einnahmewoche beobachte ich täglich, wie die Problembereiche nach und nach abgearbeitet werden und verschwinden. Bemerkenswert!


Herr W Ich schlafe zu oft auf meinem Sofa ein und hatte morgens immer leichte Rückenprobleme und einen nicht so erholsamen Schlaf. Mit Verway DTX keine Rückenprobleme mehr und bin morgens durch einen tieferen Schlaf erholter und fitter! Danke für dieses tolle Produkt!
Abgenommen ohne eine weitere Umstellung habe ich auch noch! LG 


Frau U Bin zufriedene Kundin nehme jeden Tag ein und mir gehts auch jeden Tag ein bisschen besser, früher habe ich immer geschwitzt das hat sich nachgelassen. Bin zufrieden meine Haut wird schöner, für Magen wird auch besser und Knieschmerzen wird weniger.


Frau S Durch die Einnahme von VERWAY DTX ist eine Zyste am Zahnhals 
von alleine wieder weggegangen. Auch habe ich ohne Diät Gewicht verloren. Habe noch einige Baustellen, die ich mit VERWAY DTX in den Griff bekommen möchte. Für mich steht fest, dass ich auf jeden Fall VERWAY DTX weiter einnehmen werde.


Und wieder ein toller Bericht einer begeisterten Kundin.
heute möchte ich ( Sandra R. ) mal einen kleinen Erfahrungsbericht von mir und meiner Lebensgefährtin ( Stefanie ) mit dem Zaubertrank DTX !! Zu mir Kurzfassung: Ich hatte vor knapp 3 Jahren 6 Bandscheibenvorfälle , " kaputte Knie " immer Probleme mit Bluthochdruck und durch mein damaliges Übergewicht, vor meiner MagenOP letzten Sommer , immer immer Schmerzen und Gelenksprobleme !! Seit August hab ich mein Gewicht durch die OP halbiert und wiege aktuell 57 kg - trotzdem immer noch Schmerzen vorallem HWS und Schulter - stark Bewegungseingeschrenkt dadurch und bei jeder Bewegung Schmerzen!! Ich hab natürlich DTX erstmal belächelt - wie sollts auch sein - wieder ein Zaubertrank der hilft #ironieoff ich hab's Abends vorm Bett gehen geschluckt und was soll ich sagen ?! Ich konnte durchschlafen und morgens stand ich auf und meine Schmerzen waren weg !! Ich konnte meinen Arm bewegen , meinen Kopf nach links und rechts drehen ohne Schmerzen und ohne Einschränkung !! Das gibt's doch nicht !! Einmal DTX ? Ja es wirkt schneller und besser als alles andere was ich je probiert hab und vorallem was mir mein Arzt verschrieben hat !! Auch wenn es echt übel schmeckt , ich Schluck es weiterhin , denn meine Lebensqualität ist unbezahlbar und über Geschmack lässt sich streiten .. Ich liebe DTX !! Zur Steffi: ich nenn es mal Leihenhaft Neurodermitis (- psoriasis) und geplakt mit Endometriose plus dementsprechenden Nebenwirkungen von Reizdarm- nicht alles essen können und von den Nebenwirkungen ihrer Medizin, unter anderem Cortisoncreme, mag ich gar nicht anfangen !! Ich habe ( aus Scham ) " nur " ein Foto von ihrem Bauchnabel - Bilder sagen mehr als tausend Worte : Heute nimmt sie keine Medizin mehr und die Cortisoncreme ist auch nur noch ein Staubfänger geworden !! Obwohl sie sehr starken würgereiz hat, sobald sie DTX nur riecht , schluckt sie es fleißig und kämpft gegen den chlorig-wohlschmeckenden Nachgeschmack und sagt mit feuchten Augen - wesentlich besser und gesünder als Cortison & Co !!


Auch dieser Kundenbericht darf natürlich wieder gerne geteilt werden :). 

Name: Herr R. Alter: 58 Jahre Beruf: Rentner

Welche Beschwerden haben Sie? Reizdarm, entzündende Darmschlingen

Seit wann haben Sie die Beschwerden?  Ich habe seit Jahrzehnten Probleme mit meinen Darm.

Nehmen Sie Schmerzmittel? Wenn ja, starke oder schwache? Welche und wie oft?
Schmerzmittel, Medikamente für meinen Darm

Wie haben sich die Schmerzen im alltäglichen Leben bemerkbar gemacht?
Kaum habe ich etwas falsches gegessen, bekam ich sehr starke Magenkrämpfe. Ich habe zum Teil sogar Partys oder Familienfeste ausfallen lassen müssen, weil es mir nicht gut ging. Ich habe immer sehr genau auf meine Ernährung achten müssen.

Was hat sich seit der Einnahme körperlich geändert?
Seitdem ich das Wasser trinke, habe ich keine Magenschmerzen/Krämpfe mehr. Ich brauche auch keine Magenmedikamente einzunehmen. Ich hatte keine Erstverschlechterung und keine negativen Auffälligkeiten. Ich kann wieder ganz normal essen. Beim Spazierengehen bekomme ich auch keine Krämpfe mehr - dank VERWAY DTX. Es hat drei, vier Wochen gedauert, bis eine Veränderung eingetreten ist.

 

UND WIEDER EIN FREUDIGER BERICHT von Frau B. 
Gerne dürft auch ihr uns eure Erfahrung mit DTX als Nachricht schicken, wenn ihr es uns erlaubt, dann posten wir es für euch :).

Name: Frau B
Alter: 35 Jahre 
Beruf: Zumba Instructor, Diet Coach

Welche Beschwerden:

Da ich täglich 2-3 Std Zumba gebe, hab ich immer das Problem gehabt das meine Schultern dauerverkrampft waren und ich wirklich immer schmerzen hatte, wenn ich im Bett lag brauchte ich lange um einzuschlafen da dieses Schmerzen mich plagten ... und durch diese Verspannung hab ich oft und sehr starke Kopfschmerzen gehabt.
Morgens war ich auch nicht so fit, brauchte bisschen Zeit das ich wirklich wach bin.

Was hat sich seit der Einnahme verändert:

Heute ist mein 10. Tag mit DTX und ich bin wirklich überglücklich. Ich glaube so langsam ich bin die einzige die das DTX wirklich gern trinkt und es mir echt schmeckt. Jeden morgen freu ich mich auf mein DTX. Es schmeckte am Anfang mehr nach Chlor inzwischen schmeckt es mehr Salzig.

Ich habe nach der ersten Einnahme von 30ml innerhalb 30min , was für mich selbst unglaublich war, keine Schmerzen mehr. Es fühlt sich an, als hätte mir jemand die schweren Steine die auf meinen Schultern waren einfach abgenommen.

Zusätzlich merke ich es beim Zumba das ich mehr Power habe 1 Std Zumba vergeht nun wie im schlaf ... Wahnsinn....!!! Auch laufe ich viel und merke das ich nun mehr Power beim laufen habe. Ich bin mehr als DANKBAR hab früher schon viel Nahrungsärgenzugsmittel genommen aber so was wie DTX von Verway gab es noch nie. DANKE DANKE DANKE..! Viele meiner Zumba Ladys und Freunden und Bekannten haben es nun auch Probiert und das Feedback ist der Oberhammer.,



12 Tag .....Ich habe in der erste Woche sehr gelitten ....

- Gliederschmerzen 
- starker Husten
- meine Cellulite an den Beinen war extrem schmerzhaft

Seit einigen Tagen fühle ich mich einfach Spitze

- meine Haut wird von Tag zu Tag schöner
- meine Beine Schmerzen nicht mehr so stark
- bin fit
- habe das Gefühl das meine Zähne weißer aussehen  ... Hmmmm

Kurz und knackig ICH BIN BEGEISTERT Herzlichst Melanie  An'Anasha 

Keine Nebenwirkungen. Es schmeckt mir sogar nach einer Woche und ich habe viel mehr Energie  ... freue mich auf weitere positive Effekte!


Frau R 26.06.18

ich nehme es jetzt 26 tage muss dazu sagen das ich ms habe und viele medikamente nehme aber ich merke das ich besser,tiefer schlafe nachts nicht mehr so oft auf das wc muss und morgens bin ich definitiv wacher und fitter 5 sterne plus !!!!


Frau S. 03.07.18 Nehme es seid 10 Tagen und ich fühle mich Energie geladen. Denke sogar das ich zu genommen habe. Fühle das mein Körper die Nahrung besser verwertet. Immer zu dünn und esse für 3. Ich wollte es ursprünglich wegen starken Gliederschmerzen. Die haben sich auch gebessert. Ich warte mal noch ab. Danke schon Mal.


Herr D. 19.07.18

Als Entstrahlungsspezialist mit über 13 Jahren Erfahrung bin ich absolut begeistert von der Wirkung von VERWAY DTX. Habe schon über 35 Flaschen an Kunden verteilt mit sagenhaften Ergebnissen. Die Blutbildanalyse bestätigt die geniale Wirkung von DTX. Auf meine Hilfe für die Verbreitung dieses Produktes, ich nenne es "Wunderwassers" könnt ihr zählen.
Es gibt doch nichts schöneres, durch eine einfache Empfehlung zu helfen!

VERWAY DTX hilft am Ursprung der Entstehung von allerlei Symptomen.
Wenn jemand fachliche Fragen hat, gerade im Bereich Strahlen, Mobilfunkstrahlen, Geophatische Störfelder, Elektrosmok, Erdmagnetfelder im Zusammenhang mit DTX, bin ich gerne für Euch da.

In dem Sinne viel Erfolg beim helfen... Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz.


Verway DTX Kundenbericht.

Hier mein Bericht zu DTX. Ich hatte mir durch einen Fahrradunfall die Schulter bzw. den Humeruskopf 3x gebrochen. Da die Bruchstellen nicht verschoben waren, musste ich nicht operiert werden. Bedingung war den Arm für 6 Wochen absolut ruhig zu stellen. Zur Schmerzbekämpfung bekam ich Voltaren, die nicht viel bewirkten. Ab dem 3. Tag nahm ich DTX ein, reduzierte Voltaren, und benötigte ab dem 6. Tag K E I N E Schmerzmittel mehr. Da ich es selbst nicht glauben konnte, setzte ich nach 3 Wochen DTX ab. Am nächsten Tag hatte ich wieder Schmerzen. Sofort trank ich wieder mein DTX und die Beschwerden waren weg. Ausserdem hatte ich seit 3 Jahren ein Überbein am Handgelenksspalt. Da es mir mittlerweile Schmerzen bis in den Daumen bereitete, überlegte ich es operieren zu lassen. Durch die DTXeinnahme wurde es immer kleiner, und verschwand innerhalb 10 Wochen komplett. Ich bin so glücklich, denn dadurch habe ich mir eine OP erspart. Zum Schluss möchte ich noch von meinen müden, schweren Beinen berichten, die mich jeden Sommer über begleiteten. Bleibeine, die mit zunehmender Hitze schmerzhaft wurden. Dank DTX war ich den ersten Sommer beschwerdefrei


Ein hervorragender Bericht einer Kundin von DTX!

Wieder ein Hammer-Bericht über unser Verway DTX, diesmal aus dem hohen Norden:

1. Nach der Einnahme von DTX kann ich meinen Arm wieder schmerzfrei über die Schulter weit nach hinten reichen und auch wieder schmerzfrei auf Zehenspitzen laufen..mir scheint es so zu sein, dass auch Medikamente besser "ankommen" in den Zellen und das mein Blutdruck wieder normal ist, selbst in Stresszeiten.
2. 10.000 Schritte und viel mehr ....ich kann seit Längerem wieder 10.000 Schritte laufen, nachdem ich DTX ca. 3 Wochen nehme, ich habe viel mehr Energie für den Tag und schaffe auch mehr, ich stecke Nagelbettentzündungen oder kleine Wunden am Finger in DTX hinein und staune, wie schnell sich die Wunde schliesst und ausheilen kann fast schon am nächsten Tag. Mein Zahnfleisch ist wieder normal und mein pH-Wert stimmt total! Ich glaube, dass meine Wechseljahrsbeschwerden erheblich zurück gegangen sind, Hitzewallungen tauchen kaum noch auf ! Mein Eindruck ist, was ich aber nicht belegen kann, dass DTX auch Einfluss auf Hormone nimmt. Die Inhaltsstoffe können ja nur gut tun und so lange ich es mir leisten kann, werde ich DTX und Aleovera von Verway jeden Tag einnehmen. Nebenbei sorge ich dafür, dass das Krebsrisiko sinkt, denn in einem basischen Milieu können sich Krebszellen nicht entwickeln oder verbreiten.


Herr W. 12.08.18. Einzigartige Wirkung zur Heilung und Linderung vieler Krankheiten durch Wiederherstellung des körperlichen Säure-/Basenhaushaltes des Körpers auf rein biologischer Basis.


Toller Bericht einer Kundin, wir sagen Danke! 

Ich bin 54 Jahre alt und habe seit mehr als 1 Jahr Magen-Darm-Beschwerden, deshalb leide ich auch unter starker Müdigkeit und bin stets abgeschlagen. 
Mein Tag begleitete mich stets mit Schmerzen, musste viele Medikamente einnehmen, angefangen von Buscopan, Riopan, Iberogast für Magen, Darm bis hin zu Ibuprofen 600 mg für meine Gelenkschmerzen.
Knie: Starke Schmerzen beim Treppensteigen; beide Schultern: starke Schmerzen beim An- und Ausziehen; Rechter Unterarm: starke Schmerzen beim heben und tragen. 
Seit der Einnahme von Verway DTX habe ich einen normalen Stuhlgang, keinen Durchfall mehr und keine Bauchschmerzen. Nur noch sehr selten Sodbrennen, das vor der Einnahme täglich der Fall war. Schulter, Knie, nur noch minimale Schmerzen, fast Beschwerdefrei. Treppensteigen und Umziehen funktionieren ohne Probleme. Keine Müdigkeit oder Abgeschlagenheit mehr tagsüber. Deutlich mehr Lebensqualität bereits nach einer Einnahme von ca. 15 Tagen, bin gespannt was sich noch alles positiv verändern wird. Ich bin begeistert und sage an dieser Stelle DANKE!


Und wieder ein atemberaubender Bericht eines zufriedenen 37 jährigen DTXer´s.

Seit mehr als 3 Jahren muss ich mich jeden Morgen schmerzerfüllt zur Arbeit quälen. Berufsbedingt als Bauarbeiter leiden entsprechend meine beiden Knie, ganz zu schweigen von meinen Rücken. Schlafstörungen waren an der Tagesordnung. Ich liebe meine handwerkliche Arbeit, habe mich aber dennoch dazu entschlossen die Flinte ins Korn zu schmeißen und den Handwerksberuf in den Innendienst zu wechseln um wieder so weit wie möglich ein schmerzfreies Leben zu haben. 
Ein Freund erzählte mir vom angeblichen Wunderwasser Verway DTX, ich war sehr skeptisch, ließ mich trotzdem dazu überreden. Seit anfang August nehme ich es wie empfohlen 1x täglich ein, und ja was soll ich sagen, nach ca. 2 Wochen bemerkte ich die ersten gravierenden Veränderungen. Meine Knie sind mittlerweile sogar absolut Schmerzfrei. Ab und zu ein leichtes ziepen im Rücken aber das empfinde ich als normal nach schwerer körperlicher Arbeit. Mein Schlaf hat sich super verbessert, bin fitter und erholter. Was mich wundert ist, dass sogar mein Sodbrennen seit dem dritten Tag wie weggeblasen ist. Meinen Job als Maurermeister werd ich zum jetzigen Stand nicht mehr wechseln müssen! Bin echt geflasht! Besten Gruß Albert F.


Frau Br Hallo, ich hatte wieder eine tolle Erfahrung gemacht mit Verway DTX. Bin gestern Früh mit total vereiterten Augen aufgewacht. Musste in der Nacht schon 2 x reinigen. Beim Augenarzt würde ich nicht mehr angenommen, mit dem Hinweis, soll zur Notaufnahme. Dachte mir dann, was bekomme ich dort, Antibiotika natürlich. Dann fiel mir Plan B ein, versuche jetzt erst mal DTX in die Augen zu träufeln, wenn das auch nicht hilft, kann ich immer noch zur Notaufnahme gehen. Im Laufe des Tages wurde schon besser, heute ist weg, keine Probleme mehr. Mich fasziniert das Verway DTX immer wieder aufs Neue. Ich kann es nur empfehlen. Kann gerne Informationen erteilen oder bestellen.


der Hammer vielen lieben Dank!

ich habe die ultimative Wunderwaffe Verway DTX erlebt..! vom burnout in den Jungbrunnen

als missionarisch kreativ leidenschaftl. Erzieherin in der Kita neige ich dazu..mich über meine Grenzen zu verausgaben..schon nach der ca 2.Woche Einnahme von DTX sprudelte mein Blut powervoll durch meine Adern u. Kapillaren..meine einst kalten Hände u. Füße wurden warm durchblutet
(Blutwerte sind jetzt top)..meine schwache Batterie wurde mehr u. mehr kraftvoll aufgeladen..meine Haut fühlt sich jetzt glatt, geschmeidig, einfach babyweich an u. Falten werden weniger..rheumatoide
Arthritis u. Osteoporose..Einschlaf-sowie Darmprobleme verabschieden sich..
Schmerzen seit 10 Jahren in der Hüfte u. im Rücken spüre ich in der 5. Woche Einnahme v. D. nach der Erstverschlimmerung nicht mehr so krass..ich wache jetzt morgens auf mit einem total satten psychischen u.physischen Wohlbefinden und schlafe abends genauso ein...

"das ist HAMMER..einfach wauuuuuu" ich werde weiterhin verway DTX einnehmen
auch wenn sich die letzten Schmerzen verabschiedet haben... denn ich will meine Körperzellen beständig vor plötzl. Krankheitsattacken besonders in meinem Kitaalltag schützen..

mit meinem größten Daaank an den multitalentierten Mitentwickler. (Heilpraktiker u. Osteopath). 


Herr S. 14.10.18. Einfach genial,nach 8 wochen kann wieder T-Shirts selber auszien ,keine schmerzen mehr zu spüren .Danke Danke Danke DTX


15.10.2018 Ein schöner Bericht wurde unserem DTX-Produktbotschafter aus Griechenland zugeschickt. Der absolute Hammer.

35 Jahre alt, Menstruationsbeschwerden: VERWAY DTX DRINK

Die Menstruation ist seit Jahren gestört. Es hat mir große Probleme bereitet, da es schon lange her ist. Ich war dauerhaft erschöpft, und jedes mal, wenn ich die Ärzte getestet habe, wurde mir klar, dass sie bei Patienten mit ernsten gesundheitlichen Problemen oder sogar älteren Menschen nicht gesehen haben, dass sie so immun wie meine sind. Aber als sie hörten, dass die Menstruation so viele Tage dauerte, sagten sie, dass dies ein großes Problem für meine Organisation sei und dass alle unangenehmen folgen dort ihre Wurzeln hatten.

Die Wahrheit ist, dass ich in meinem Leid in den vergangenen Jahren viele Lösungsvorschläge ausprobiert habe. Aber das Problem blieb. Da viele Frauen vielleicht ein ähnliches Problem haben, verstehen sie sicherlich, was ich durchgemacht habe.

In diesem Jahr schlug meine Mutter vor, die Entgiftung zu nehmen. Ich fing damit an, als ich nach Athen kam, aus unserem Urlaub, am 20 August. Als ich nach so vielen Jahren sah, dass die Zeit dieses mal nur 7 Tage dauerte, habe ich es nicht geglaubt! Ich rief meine Mutter sofort an und erzählte ihr die erstaunliche Nachricht! Sie hat es nicht geglaubt. Sie fragte mich, ob etwas anderes passiert ist, aber ich sagte ihr, dass die einzige Veränderung, die ich in meinem Leben gemacht habe, Entzug war, ich habe nichts anderes geändert, da bin ich mir so sicher, dass das einen Unterschied gemacht hat!

Was soll ich sagen, ich bin wirklich glücklich! Dieses Produkt ist unglaublich effektiv! Danke Firma Verway und diejenigen, die es erstellt haben und natürlich meine Mutter, die es mir vorgeschlagen hat! Ich werde es weiterhin nehmen und hoffe, es wird mein Problem dauerhaft lösen, damit ich ein normales Leben führen kann!!!


16.10.2018 Bericht Nummer 2.Update zum 1. Bericht. Angeborene Hornhautverkrümmung.

Hallo Zusammen, ich hätte bereits über die mega Erfolge meiner jüngeren Tochter berichtet. Viele wollten eine Rückmeldung zum Ergebnis meiner älteren Tochter.

Fazit. Am 9.10.2018 hatten wir nach 6 Monaten unseren Kontrolle Termin. Die Werte waren Super. Die Äuglein sind besser geworden und dass obwohl wir seit über 3 Monaten nicht mehr abklebt und die Brille selten bis garnicht getragen haben. das ist wirklich ein Wunder. Die große ist sowas von Happy und mega glücklich, dass diese abkleberei der Vergangenheit gehört.

Die Brille soll sie laut arzt zwischendurch tragen damit es nicht schlechter wird.

Aber wir wissen zu 100% dass dies dank DTX nicht mehr passieren wird/kann.

Danke Verway, Danke Team DTX für dieses grandiose Produkt.
Meine Tochter ist Mega Galaktisch glücklich (so sagt sie es).


18.10.2018 

Was sind die Unterschiede unserer beiden Blockbuster-Produkte DTX-Drink und DTX-Skin?
Gibt es überhaupt welche?

Die Gemeinsamkeiten sind, die in beiden enthaltenen unraffinierten Salze und die hexagonale
Struktur des Quell- und Gletscherwassers.
Wie Sie ja unlängst wissen, besteht DTX-Drink aus 12 unraffinierten Salzen und die darin
enthaltenen 84 Mineralien/ Spurenelemente. Der Unterschied zum DTX-Skin ist gravierend…
Im DTX-Skin sind 8 unraffinierte Salze enthalten, andere - speziell auf die Haut abgestimmte und
bewusst ausgesuchte Salze, die um ein Vielfaches höher konzentriert sind.
Die am Samstag in Würzburg vorgetragenen Hammer-Erfahrungsberichte über Pubertäts-
Erwachsenen-Akne, offenen Füße/Beine, Schuppenflechte (Psoriasis),… könnten mit DTX-Drink
alleine nicht erreicht werden. Zudem ist auch die hexagonale Struktur im DTX-Skin, speziell für die Regeneration der Haut, erhöht. Dies für zu einem Andocken und Verbinden der hexagonale Strukturen mit den Hautzellen, zur Flutung (Hydration) der Zellen mit „sauberen“ strukturierten hexagonalen Wasser, vermehrter Versorgung der Zellen mit Sauerstoff, Mineralien und Nährstoffen. Gleichzeitig werden verstärkt Schadstoffe/ Abfallstoffe aus den Zellen abgebaut und durch das hexagonale Wasser, eine Art Schutzwall um jede einzelne Zelle aufgebaut. Dies führt zur Regeneration der Hautzellen. Damit sich die Hautzellen überhaupt regenerieren können, muss der Körper innerlich und die Haut von außen stabilisiert werden. Die Haut ist der Spiegel des Darms, zum inneren Milieu des Körpers. Deshalb ist es aus unserer Sicht essentiell, nicht nur symptomatisch die Haut von außen mit DTX-Skin zu behandeln, sondern auch das innerliche Milieu mit DTX-Drink. Wird die Haut nur äußerlich behandelt, werden keine dauerhaften stabilen Ergebnisse erreicht werden. Wir wollen ein ganzheitlich-arbeitendes und innovatives Konzept sein, dass medizinische Behandlungen und Therapien sinnvoll unterstützt und so Heilprozesse beschleunigt werden. Wir wollen kein Produkt unter vielen sein - sondern das Produkt - an dass man denkt, wenn es um den Körper und die Haut geht!
Im diesen Sinne, bleiben Sie gesund und gehen Sie mit uns einen anderen, vielleicht noch nicht
ganz akzeptierten Weg bei der Behandlung von Entzündungen, (Haut-) Krankheiten und
Beschwerdebildern! Sie haben nur einen Körper, eine Gesundheit!


Frau F. 22.10.18

DTX ist einfach fantastisch! Innen und außen anwenden! Meine Mutter hat(te) weißen Hautkrebs, sie sieht wieder richtig toll aus und es geht ihr blendend! 2 x täglich 30 ml und morgens und abends einsprühen mit DTX Spray!


Frau V 05.11.18 Ja, Ich empfehle das Das Produkt gerne weiter. Das ist ein Hammer Produkt!


Frau G. 08.11.18 This is an excellent product!!!! Thank you Verway! !!!!


Herr D. 16.11.18 DTX Drink und 5x täglich DTX SKIN auf die betroffene stelle sprühen. Nach 1 Woche sind die Ergebnisse sagenhaft.


Frau V. (Frankreich) 25.11.18.
Ja, das Wunderprodukt existiert. Vielen Dank aus tiefsten Herzen DTX für all die wunderbaren Veränderungen und Beiträge in meinem täglichen Leben.


Frau Y. 27.11.2018 Eine Kundin berichtet mir eben dass sie nach 10 Jahren wieder schwanger geworden ist. 

Laut Ärzte ist sie nicht mehr fähig gewesen schwanger zu werden, weil die Hormone nicht arbeiteten. Sie hatte diverse Probleme mit ständiger Ohnmacht und Anfällen gehabt. Deshalb fing sie mit dtx und aloe an. 2 Flaschen dtx im August und September und im Oktober kommt die Nachricht.

Wollte es mit euch teilen. Gibt viele Frauen die einen erfolglosen Kinderwunsch haben. Probieren lohnt sich aufjedenfall.

Was für eine Story. So genial und das gerade zu Weihnachten - einfach wunderschön! Freut mich so sehr und ich wünsch euch alles Gute und eine super schöne Schwangerschaft  lest selbst, wie sich ein Leben verändern kann. DTX rockt.


Hallo.
Ich möchte dir meine Erfahrungen mit DTX Drink und Skin mitteilen, die mich sehr berühren. In den letzten 6 Jahren war mein Leben sehr eingeschränkt und gestört, weil ich ständig unter einem hormonellen Ungleichgewicht litt. Ich bekam regelmäßig Vaginitis, Pilzinfektionen, usw. trotz meiner enormen Vorsichtsmaßnahmen für meine persönliche Hygiene. Ich entwickelte jeden Monat 2 Mal eine Mykose (Pilzerkrankung), die 1 bis 2 Wochen dauerte, ich hatte sehr starke Gerüche. Mein Verlobter hätte mich am Anfang fast verlassen. Ich habe viele Spezialisten aufgesucht, die aber keine Lösung für mich gefunden haben... Ich musste mich schweren Behandlungen unterziehen, mit der Gefahr, steril zu werden! Ich benutze den DTX-Drink seit 2 Monaten, ich habe kein hormonelles Ungleichgewicht mehr und meine Intimität ist sehr glücklich geworden. Jetzt benutze ich das DTX Skin für meine Intimtoilette und es ist wirklich sehr beruhigend. Vielen herzlichen Dank für dieses Produkt. „Du hast mir mein Leben als Frau zurückgegeben.“ Und das schönste ist, dass ich seit kurzem weiß, dass ich schwanger bin! Ich bin wirklich sehr glücklich, weil ich Zwillinge bekomme. Viele Frauen wagen es nicht, über diese Dinge zu sprechen. Am Ende wird man krank... Dort bieten Sie den Frauen eine Chance, diskret dem Dilemma zu entfliehen!!! DTX ist wunderbar. Vielen lieben Dank für dein Vertrauen und deine Worte!


29.12.2018 Neue Hammer-Story über und DTX. DTX rockt immer weiter.
Hallo, Ich hatte seit 30 Jahren Reizdarm-Syndrom. Nehme DTX seit dem Sommer ein. 
Mein Stuhlgang hat sich normalisiert. Das ist für mich, wie ein Wunder. Zudem hatte ich zweimal im Monat Migräne. Jetzt schon seit acht Wochen keinen Migräne -Anfall mehr. Ich merke jede Woche, wie mein Körper sich mehr und mehr erholt. Das beste Produkt, das ich jeh in den Händen hatte.


Herr S. 09.01.19 Habe 40 Jahre lang Rückenschmerzen gehabt, nun sind Sie weg Hurra, welch eine Lebensqualität hat man zurück erhalten!!😍


14.01.2019 Hallo, mein Leben hat sich verändert und das DTX begleitet mich überall hin. Ich versuche mich mal kurz zu fassen ..... Ich habe angefangen das DTX zu nehmen bzgl. meinen Rückenschmerzen im unteren Bereich, die ich seit Jahren habe und Bewegungseinschränkungen im Fuß durch eine Bänderdehnung. Zusätzlich haben sich so viele Dinge verändert ohne das ich daran zuvor gedacht habe, da ich nur an meinen Fuß und vor allem meinen Rücken dachte.

Rückenschmerzen: Seid 10 Jahren bin ich bei meiner Heilpraktikerin in Behandlung und lebe ohne die Pharma Industrie. Mit zusätzlichem Sport hatte ich die Rückenprobleme mal mehr mal weniger im Griff. Lt. Aussage habe ich sehr verklebte Faszie. Nach 14 Tagen DTX ging es meinem Rücken so gut wie seid Jahren nicht mehr. Bänderdehnung seit Oktober 2017: Nebenbei habe ich wieder mehr Beweglichkeit in meinem Fuß, ich bin davon überzeugt das die restlichen Schmerzen in bestimmten Positionen z.b der Hocke im Fuß auch noch weg gehen.

Essverhalten: Ich habe nicht mehr ständig das Verlangen nach etwas süßem.

Schlaf: Ich brauchte vor dem DTX ca. 8 bis 9 Std. Schlaf um fit zu sein. Jetzt reichen mir ca. 6 bis 7 Std. und ich bin morgens fit.
Und ich schlafe abends sehr schnell ein, wache teilweise sogar vor dem Wecker auf.

Haut: Ich habe schon immer sehr trockene Füße gehabt. Dieses habe ich zwar immer noch aber nicht mehr so doll.

Sport: Im Januar nach der Bänderdehnung wieder angefangen mit Bodypump (Ganzkörper Langhanteltraining).
Meine Gewichte habe ich normal nach 12 Wochen gesteigert und nun konnte ich dies nach 8 Wochen. Ich tanze zusätzlich noch HipHop.
Meine Kondition hat sich schneller als sonst gesteigert.

Gewicht: Von Oktober bis Januar habe ich 10KG zugenommen, was meiner Meinung nach mit meiner Bänderdehnung zu tun hat. Mein Essverhalten ging ins negative und ich konnte kein Sport machen.
Mir viel es schwer meine Ernährung wieder ins gesunde umzustellen.Seit Mai ist dies kein Problem.
Und 5.5KG sind wieder runter.

Schwitzen/Temperatur: Seit Jahren schwitze ich mal mehr mal weniger stark unter den Achseln, dabei sind die Temperaturen oft egal. Dabei reichte teilweise auch schon ein Strickpullover im Winter. Komischerweise ging es bei warmem Temperaturen besser. Mit einem Micro Silver Deoroller hatte ich dies einigermaßen im Griff, dieser war mein Ständiger Begleiter. Nun ist dies absolut kein Thema mehr.Fazit:
Ich fühle mich gesünder, fitter und bin ausgeglichener.
Ich bin so unglaublich glücklich, dass ich es gar nicht in Worte fassen kann wie glücklich ich bin DTX zu haben. Vielen Dank!


Frau E. R. 31.01.2019

Hallo, ich möchte meine Erfahrungen mit DTX Drink hier teilen! Meine Baustellen waren: Kalkschulter/Impingement Syndrom, höher Blutdruck seit 5 Jahren, Thrombose, Morbus Ledderhose (Knoten an der Fußsohle), chronische Darm Beschwerden, Hitzewallungen mit Haarausfall, Parodontose, LWS u. Ischias Schmerzen nach einer Versteifung, Fybromialgie und Durchblutungsstörungen an den Füßen - Fazit nach 3 monatiger Einnahme in Kombination mit Aloe Vera: Die Darmbeschwerden sind weg, der Blutdruck wieder normal, Schmerzen in den Schultern zu 90% weg, der Knoten am Fuss ist kleiner, Hitzewallungen sind weg und kein Haarausfall mehr, LWS u. Ischias Schmerzen sind weg, Fybromialgie ist komplett weg, Parodontose Merkmale verschwunden, Durchblutungsstörungen u. Thrombose nicht mehr vorhanden - auch bei längerem Sitzen keine Beschwerden - Zusatzeffekt, die Nägel und Haare wachsen enorm schnell und zu guter Letzt hatte ich meine aktuelle Erkältung mit Halsschmerzen NUR 2 Tage! Ich bin so begeistert von DTX und bin dankbar für diese neue Lebensqualität.


3 February 1 Erfahrungsbericht über Verway DTX DRINK. Mein Vater, 76 Jahre, erkrankte letztes Jahr an Darmkrebs. Nach der Operation konnte er zunächst nicht einmal mehr die Treppe hochsteigen. Die Blutwerte waren komplett durcheinander. Kein einziger Blutwert war innerhalb des Normalbereichs. Er hatte keinen richtigen Appetit mehr und auch sein Lebensmut war kaum noch da. Eine Woche nach der Operation begann er schließlich mit der Einnahme von Verway DTX DRINK. Er begann die ersten acht Wochen mit der doppelten Ration (morgens 30 ml und abends 30 ml). Bereits nach 3 Tagen hatte er erstaunlicherweise plötzlich wieder Appetit nach Fleisch. Ebenso mochte er wieder Bananen und Orangen. Die erste Woche musste er vor allem in der Nacht sehr viel schwitzen, gleichzeitig kam jedoch auch Schritt für Schritt seine Lebenskraft wieder zurück. Er konnte bereits eine Woche nach Einnahme wieder alleine die Treppe zum Schlafzimmer hochgehen. Nach einer Woche kam er auf Reha, die insgesamt drei Wochen dauerte. Dort ging es ihm von Tag zu Tag besser. Ich konnte dies manchmal gar nicht glauben, nachdem es ihm 4 Wochen vorher noch so schlecht ging. Nach der Reha konnte er seinen Haushalt wie vorher wieder selber bestreiten. Die Blutwerte hatten sich ebenfalls nach vier Wochen stark verbessert. Er hatte seinen Lebensmut wieder vollständig zurückgefunden. Nachdem damals ein Lymphknoten befallen war, musste er sodann die Entscheidung treffen, ob er eine Chemotherapie macht. Er entschied sich dagegen und nahm nach 8 Wochen weiterhin Verway DTX DRINK, jedoch nur mehr 30 ml pro Tag. Nach 6 Monaten hatte er eine Kontrolluntersuchung. Die Blutwerte waren in allen Kategorien innerhalb des Normalbereichs. Er fühlt sich seitdem wieder fit und gesund. Er nahm nach der Kontrolluntersuchung weiterhin einmal täglich Verway DTX DRINK. Im Januar hatte er schließlich eine weitere Kontrolluntersuchung. Dort waren die Blutwerte noch besser. Der Arzt meinte, dass er Blutwerte wie ein junger Mensch hat. Ein fantastisches Ergebnis für ihn mit 76 Jahren. Mein Vater nimmt weiterhin einmal täglich Verway DTX DRINK und fühlt sich damit gesund und fit. Vielen Dank an Verway für dieses phantastische Produkt!!!


06.02.2019 +++ Ein kurzer, aber schöner Bericht +++ Dtx + Aloe-Vera Saft, eine Arbeitskollegin meiner Frau hatte schlechte Blutwerte und auch erhöten Colesterinspiegel sowie zucker. Durch die einnahme von Dtx (und das noch verdünnt 10 ml und 100 ml Wasser) und Aloe-Vera Trinksaft sind alle Blutwerte im Optimalen bereich ( nach 3 Wochen ), der arzt hat keine erklärung hierfür.


17.02.2019 HAMMER NEWS Guten Morgen und schönen Sonntag, hier meine Erfahrung mit DTX Drink. Meine Mutter hatte ständig typische Ischias schmerzen und zu hohe Blutdruck nach ca. 2 Monaten Anwendung hat sich Blutdruck normalisiert, nimmt keine Medikamente mehr und auch Ausstrahlungen und schmerzen im Bein komplett verschwunden. Jetzt Achtung!!!

Meine Vater hatte sehr ernste Probleme mit Prostata, es war so schlimm das er sogar Schmerzen beim Wasserlassen und sichtbare Blutbeimengungen im Urin hatte, nach einem Monat Anwendung keine Blutbeimengungen mehr, keine Schmerzen einfach unglaublich. Er hatte letzte Woche Termin bei Urologe und der Doktor könnte nur wow sagen. Meine Eltern sind so glücklich und begeistert.


Frau U. 19.02.19 wichtiges Produkt für mich hatte mal aufgehört oh mein Körper hat Alarm geschlagen. Haut schlapp und schlaff die Schmerzen tauchen auf hatte geheult vor schmerzen. Wurde krank wegen Virus. oh nein da nahm ich wieder seit 2 Wochen und endlich gehts mir jeden Tag besser. Pusteblume. Werde dir immer treu sein lieber DTX 😉


23.02.19 Hallo zusammen, habe was sensationelles mitzuteilen. 

Ein Freund von mir ging die letzten zehn Jahre wegen stetigen Clusterkopfschmerzen durch die Hölle. Konnte am Leben nicht mehr richtig teilnehmen, da er immer in Angst vor der nächsten Attacke lebte. Seit einem Viertel Jahr nimmt er Aloe und seit dem 14.01. unser DTX-Getränk. Seit dem 14.01. hatte er nur noch drei leichte Attacken. Er sagt, es ist wie ein neues Leben für ihn .

Hammer Hammer ich freu mich riesig über diesen Erfolg. Wer Clusterkopfschmerzen kennt, weiß, was ich meine !


26.02.19 Kurz und knapp, einfach genial.

Verway DTX Drink nehme ich seit November 18 und fühle mich merklich wohler. Die Rückenschmerzen die mich über Jahrzehnte plagten sind so gut wie weg. Nur wenn ich schwer arbeite spüre ich die kurzzeitig wieder. Meine Frau und ich möchten auf DTX nicht mehr verzichten.


22.03.19 Mega Mega. Ich gehöre ja eigentlich auch zu den stillen Beobachtern, welche die Beiträge der anderen linken aber heute will ich euch an meinem Erfolg teilnehmen lassen. Ich versuche seit langer Zeit immer wieder mal ein paar Kilos zu verlieren und habe hierbei viele Ernährungs- und Diätkonzepte ausgetestet und die meisten haben bei richtiger Anwendung auch funktioniert, allerdings hatte ich nie lange durchgehalten und die Kilos anschließend wieder schnell auf den Rippen (das könnt ihr auch auf dem untern Chart seit Dez 17 erkennen). Am 07.01.2019 war es mal wieder soweit, dass ich wieder einige Kilos loswerden wollte. Was mich diesmal aber komplett von den Socken gehauen hat, ist die Geschwindigkeit mit welcher man Gewicht verlieren kann, wenn man DTX mit Keto kombiniert und wie fit man während einer Diät sein kann! Fühle mich wie ein Duracel Häschen.


23.03.19 Frau K. Zur Vorgeschichte: Meine Mutter 77 Jahre hat seit einigen Jahren Diabetes Typ 2. Infolge dessen hat sie auch ein komisch "eingeschlafenes" Gefühl in den Zehen. Als ich die ersten Erfahrungsberichte zu unserem DTX las, dachte ich mir das wäre was für meine Mutter. Es hat dann doch einige Zeit gedauert bis ich sie soweit hatte, dass sie es nimmt. Ihre Aussage: Na gut, damit ich endlich Ruhe gebe.

Zu Beginn hörte ich immer wieder schmeckt grauslich, habs vergessen, ich muss mich fast übergeben etc.... Nachdem ich ihr sagte, sie soll es ins Bad stellen, dann kann sie nicht so leicht vergessen, hat sie es dann doch relativ regelmäßig genommen.

Gestern nach 2 Flaschen DTX ruft sie mich freudestrahlend an und sagt sie hat ihren Blutbefund bekommen. Beim alten Befund vom 10.10.2018 hatte sie einen HbA1c Wert von 7,3
Jetzt beim neuen Befund vom 19.03.2019 einen HbA1c Wert von 6,6

Sie meinte damit hat sie nicht gerechnet und sie wird das DTX jetzt wohl weiter nehmen. Habe dann noch nach ihren Zehen gefragt und sie meinte, dass das auch besser geworden ist. Freu mich riesig.


‎26.04.19 Frau P Gerade bei meinen Eltern zu Besuch gewesen.

Diese nehmen seit September unser DTX.
Anfang 2014 wurde bei meiner Mutter Schilddrüsenkrebs festgestellt. Die Behandlung war erfolgreich ohne Tabletten geht es jedoch nicht.
Ihre Entzündungswerte im Blut waren schon immer zu hoch und sie hatte oft Wadenkrämpfe in der Nacht.
Eben erzählte sie mir "Jenni, meine Entzündungswerte haben sich nicht nur minimiert sie sind einfach weg und mein Schilddrüsenwert ist auch besser geworden. Meine Krämpfe die mich oft aus dem Schlaf geholt haben sind ebenfalls weg"
We love it - DTX 🙏 so viel mehr Lebensqualität


09.05.19 Was für ein Hammer Bericht Danke an Sascha Jauch 💪🏻🙏👏👏👏 

Erfahrungsbericht. Verway DTX Drink Einnahme

chronisches Patellaspitzensyndrom

Hallo zusammen, Eines vorweg: wenn ich es selbst nicht miterleben durfte, würde ich es nicht glauben! DTX ist so eine brutale Waffe, mehr geht wirklich nicht mehr...

Ich bin leistungsorientierter Fussballtrainer und möchte gerne einen Erfahrungsbericht zu obigen Beschwerden von einem meiner Fussballspieler, welcher bis vor 2,5 Jahren noch unter mir gespielt hatte, berichten.

Der Spieler, damals 21 Jahre, klagte unter Belastung immer wieder über Schmerzen im Knie. Er konnte zwischenzeitlich nur noch unter starken Schmerzmitteln spielen und trainieren.

Schliesslich war es ihm nicht mehr möglich, am Training oder Spiel überhaupt teil zu nehmen, da die Schmerzen auch unter Ibu 800 nicht mehr erträglich waren. Er war anschliessend bei vielen Ärzten und Kniespezialisten zur Behandlung und Untersuchung. Allesamt mit dem gleichen Untersuchungsergebnis. Die Schmerzen würden unter Belastung immer wieder auftreten, also chronisch sein. Er könne zwar nichts verschlimmern, jedoch kann das diagnostizierte Patellaspitzensyndrom nicht behandelt werden und er kann daher auch leider kein Sport treiben, bzw. Fussball mehr spielen. Wohlgemerkt so eine Horrordiagnose im Alter von 22 Jahren!!

Ich habe ihm dann das DTX im Februar schliesslich zur Einnahme empfohlen. Ich sagte dazu eigentlich wenig bis nichts, sondern nur: trink es einfach! 1 Kappe am Morgen, es wird Dir nicht schaden! Auch er wusste, dass er nichts mehr zu verlieren hatte und sowieso schon so vieles für eine Besserung versuchte! Leider bis dahin ohne Erfolg!

Als ich heute mitbekommen habe, dass er nicht nur wieder voll im Training ist, sondern auch am vergangenen Wochenende sein erstes Spiel wieder über ganze 90 Minuten absolvierte, wohlgemerkt schmerzfrei (!) habe ich ihn um das folgende Interview gebeten:

David
23 Jahre
Student/Fussballspieler

1. Woran leiden Sie? Patellaspitzensyndrom

2. Seit wann haben Sie die Beschwerden? Seit über 2 Jahren.

3. Nehmen Sie Schmerzmittel? Wenn ja welche und wie oft?

Im Alltag ging es überwiegend ohne Schmerzmittel, beim Sport (Fußball) habe ich im ersten halben Jahr vor fast jedem Spiel 800mg Ibuprufen in Tablettenform eingenommen. Danach konnte ich meinen Sport nichtmehr ausüben, da auch die Schmerzmittel nichtmehr wirksam waren.
Die Ärzte und Kniespezialisten haben es ohne Aussicht auf Heilung als chronisch diagnostiziert.

4. Wie haben sich die Schmerzen im Alltag und Sport bemerkbar gemacht?

Der Alltag war überwiegend normal zu bewältigen. Bei langen Autofahren oder Busfahren hatte ich aber zunehmend schmerzen. Beim Sport war ohne Schmerzmittel meistens keine Belastung mehr möglich.

5. Was hat sich seit der Einnahme körperlich verändert?

Ich nehme seit 2 Monaten jeden Tag eine Dosis DTX. Dazu habe ich eine Belastungspause von 6 Monaten eingelegt. Seit 4 Wochen spiele ich erstmals seit 2,5 Jahren wieder schmerzfrei Fußball und kann somit meinem Hobby und meiner Leidenschaft wieder nachgehen.

Während der Zeit zwischen Januar bis heute hat der Spieler nichts parallel unternommen, oder verändert. Von daher liegt die Vermutung sehr nahe, dass der Erfolg durch die DTX Einnahme eingetroffen ist. 
Nach diesem Ergebnis gehe ich natürlich davon aus, dass er DTX weiterhin einnehmen wird...

Er ist in jedem Fall total verwundert und kann es nach den ganzen Untersuchungen eigentlich kaum fassen!! Das macht nicht nur ihn, sondern mich natürlich auch happy!!

Wir werden sehen, wie es für ihn weiter geht...und ob er auch mal als Dankeschön ein Tor für Verway schiessen wird! ⚽️💥💪 Danke für dieses Wahnsinnsprodukt!

Viele Grüsse Sascha✌️


Frank Klemm - nachdem Rasieren nutze ich immer das DTX-Skin und habe seitdem nie wieder eine/n Entzündung/Pickel gehabt.

Wenn ich spüre, dass "Etwas im Anmarsch" sein könnte, wie Kratzen im Hals, leichtes Schniefen, Grummeln im Bauch, trinke ich DTX und innerhalb der nächsten Stunde ist dies komplett weg. Seit einem halben Jahr mache ich dies so und war seitdem nie mehr krankheitsbedingt ausgefallen, was für einen Selbständigen super toll ist, da ja jeder ausgefallene Tag hohe Ausfallkosten verursacht und zwar wesentlich mehr als der Preis des DTX...

Ich habe es auch in ein geleertes Nasensprayfläschen umgefüllt und sprühe es täglich in meine Nase, dadurch ging meine chronische Nasennebenhöhlenentzündung schon um 80% zurück. Ich kann nun meine Brille wieder ganztags tragen, was mir sonst Probleme, wie Kopfschmerzen bereitete, da die Brille auf die Nase drückte. Absolut perfektes Produkt für Jeden!